Kommentare und Beiträge zu diesem Kriminalfall

Blog zum Kriminalfall
Hier können sie ihre Hinweise, Stellungsnahme, Kommentare hinterlassen…

15 Gedanken zu „Kommentare und Beiträge zu diesem Kriminalfall“

          1. Alles was über Gerd A. diesbezüglich relevant ist steht in dem
            http://bestofchina.eu/Margot2010inPeking.pdf
            die ich zumindest von hier wie immer ohne Probleme auf machen kann.
            Und/Oder in der http://bestofchina.eu/anklageschrift/anklageschrift.html
            Gerd hatte mir den Mord an meine USA Freundin Rosanna G. mehrfach gestanden. Sein Vater Walter A. hatte seinen Sohn Gerd quasi freigekauft! Walter ist vor einigen Jahre verstorben. Leider konnte ich ihm den gefallen nicht geben ihn noch einmal zu besuchen weil man mir seinen Tod verschwiegen hatte.

          2. Kurt hatte 2011 angedroht wenn er seine Wohnung verliert wir er alles sagen! Wenn es denen welche er drin hineingezogen hat es nicht gelingt mich „Mundtot“ zu machen wird er sie verraten!
            Das ist der Hintergrund und sein Druckmittel…!

          1. Zu der Zeit war schon meine zweite Tochter geboren also nach 87 und muss ca. 1989 gewesen sein. Es gibt einen Polizeibeamten den ich immer Blechi nannte. Ich denke dessen richtiger Name darf ich hier nicht so ohne weiteres erwähnen. Seine Nichte arbeitet auch bei der Polizei. Ich hoffe er lebt noch in Dormagen-Horrem. Er war mit dabei…!

            Die Gragen waren schräg gegebenübert des SWohnhaus der Familie wo Walter wohnte. Dahintwer war ein Wiese! Ich erinnere mich genau die späerlich mit Gras bewachsen war und eine Stelle war frei, unbewachsen! Dort hatte Gerd und Kurt einen großen Sack vergraben! Wie in dem PDF: http://bestofchina.eu/paedophilie.pdf, Absatz: Ich erzähle diese Geschichte hier weiter

    1. Jürgen hat gar nichts damit zu tun und konnte als Bruder von Gerd nur tatenlos zusehen!Jürgen war z.B. derjenige der Gerd als Gerd an dem besagten Tag als er Rosanna vergewaltigt und ermordet hatte beschrieb das er im Gesicht verletzt war durch den Kampf mit Rosanna den Gerd mir später sogar beschrieben hatte und mir gestand das er beinahe verloren hatte.
      So muss er ausgesehen haben!

      Hier noch einmal es gibt an der Schuld von Gerd A. des Mordes der US Amerikanerin Rosanna G. keinerlei Zweifel! Dass er damit frei heraus kam war die Ermutigung sich Gerd und Anke anzuschließen und als finanzier diese Kindermorde beizuwohnen! Sein Anteil war eben seine von Kindheit bekannte Fetisch dessen Beschreibung ich hier auslasse!

      Sein Vater Walter hatte Gerd, seinen Sohn, immer beschützt. Walter ist der Gründer dieser Baufirma mit der schon zu Anfangszeiten viel Geld verdient wurde. Das mit Sicherheit nicht nur durch den Baubetrieb! Walter, zu dem ich immer ein sehr gutes väterliches Verhältnis hatte sagte mir einmal das irgendwann mal jemand zu ihm kam und ab da lief das wie von selbst. Wer, wann und was genau darüber hatte er sich immer ausgeschwiegen! Walter war es auch der im Keller des Schlosshotel für Gerd sein Versteck hat anlegen lassen. Das dieses Hotel überhaupt noch in Betrieb ist grenzt schon an grober Fahrlässigkeit der Behörde!
      Oder man sieht bewusst darüber hinweg…! Walters Rolle war der Vater der über seinen Sohn die Hand hält! Er war neben mir der einzige den Gerd wirklich fürchtete und ihn so gut wie es ihm gelingen konnte Gerd im Zaum hielt!

    2. Walter war es auch der im Keller des Schlosshotel für Gerd sein Versteck hat anlegen lassen. Das dieses Hotel überhaupt noch in Betrieb ist grenzt schon an grober Fahrlässigkeit der Behörde!
      Oder man sieht bewusst darüber hinweg…! Walters Rolle war der Vater der über seinen Sohn die Hand hält! Er war neben mir der einzige den Gerd wirklich fürchtete und ihn so gut wie es ihm gelingen konnte Gerd im Zaum hielt!
      Hier noch einmal es gibt an der Schuld von Gerd A. des Mordes der US Amerikanerin Rosanna G. keinerlei Zweifel! Dass er damit frei heraus kam war die Ermutigung sich Gerd und Anke anzuschließen und als finanzier diese Kindermorde beizuwohnen! Sein Anteil war eben seine von Kindheit bekannte Fetisch dessen Beschreibung ich hier auslasse!
      Jürgen war z.B. derjenige der Gerd als Gerd an dem besagten Tag als er Rosanna vergewaltigt und ermordet hatte beschrieb das er im Gesicht verletzt war durch den Kampf mit Rosanna den Gerd mir später sogar beschrieben hatte und mir gestand das er beinahe verloren hatte. So muss er ausgesehen haben!

  1. Ich schicke dir die Aktenzeichen auf deine Mail. Diese werde ich hier sicherlich nicht so einfach an die Öffentlichkeit bringen dürfen!

    Kurt wohnt mit Sicherheit noch dort. Diese Wohnung ist ja seine Zuflucht weswegen er ja die anderen so übel mit hinein gezogen hat!
    Wenn Gerd dir gedroht hat dann ist das ja ein sicheres Zeichen dafür dass er sich zur Tat bekennt.
    So wie Torsten/Köln, der Ziehsohn von Kurt, mich Ende 2014 bedrohte als ich diesbezüglich für eine Recherche in DE war.

    Für alle interessierte:
    Zum Ende meiner Reise 2014 war ich in Köln und dort hat es von seinem Arbeitgeber, ein großer Reifenhersteller, geheißen das Torsten einen Anwalt einschalten will. Ich habe darauf sofort gesagt dass er das ganz bestimmt nicht tun wird! Bis heute habe ich nie etwas von einem Anwalt gehört. Jeder der mit diesen Anschuldigungen, insbesondere in dieser schwere, nichts zu tun hat wird natürlich und selbstverständlich einen Anwalt aufsuchen um diese Anschuldigungen zu klären. Alles versuchen diese Anschuldigungen von sich zu weisen!

    Eine direkte Bedrohung an den Kläger in dem Rahmen darf als unmittelbares Zeichen dafür angesehen werden das dort welche sind die diese Angelegenheit auf eine gewisse Art und Weise klären wollen. Eben in dieser Weise die ihren Anschuldigungen entsprechend ist.
    Oder anders ausgesprochen, da ist ein Schuh den sich jemand anzieht und der passt ihm wie für ihn gemacht!

    Das heißt dann auch dass Gerd im Dorf ist und dort sollte er auch bleiben!
    Wenn irgendwie möglich dann bitte von Behördlicher/Polizeilicher und/oder juristischer Seite dafür sorgen das er auch dort bleibt!

    Sei vorsichtig aber Gerd und die anderen wissen das ihnen schon die Schlinge um den Hals hängt und versuchen nun mit Drohgebärde und sicherlich noch mit viel Palaver zu erreichen was zu erreichen ist!
    Aber hier sei aber noch Torsten und womöglich noch Patrik zu erwähnen. Torsten mit Sicherheit der bis zu der letzten Haarspitze mit darin hängt und unbedingt gewaltbereit und mehr ist! Das er selbst zum „Razor“ griff, so wie Kurt es mir selbst und persönlich zu verstehen gegeben hatte, das hat genau diesen Hintergrund! Die letzte Hürde nehmen um zum einen seinen Mund zu versiegeln und eben entsprechend bereit ist wenn es notwendig sein wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.